Selbstgemachte Decals


Hallo ihr!

Oh mann, geht die Zeit schnell rum. Der letzte Beitrag ist schon wieder anderthalb Wochen her. Der Alltag hat wieder voll zugeschlagen. Umso mehr hab ich mich gefreut, endlich wieder meine Nägel zu lackieren :D

Bei meinem letzten Hamburg-Besuch durfte bei Budni ein Lack aus der neuen 'Nude'-Kollektion von just cosmetics mit.
Die Farbe 020 Natural Sensation ist ein wunderschönes, zart rosanes Nude, das in zwei Schichten deckt. Der Lack war etwas zäh, aber ließ sich dennoch problemlos lackieren.

Bei der letzten Hypnoticpolish-Sammelbestellung durfte außerdem noch diese Stamping Mat aus Silikon mit. Ihr habt bestimmt auch schon von diesen Silikonmatten gehört, zum Beispiel die UberMat. Leider waren die mir alle etwas zu teuer. Die von Hypnoticpolish hingegen hat nur 7,50€ gekostet. Sie hat keine Motive drauf wie die anderen Matten, aber man kann sich ja auch einen Zettel mit solchen Motiven selbst erstellen, ausdrucken und drunter legen :)

Dank einem Tipp von einer lieben Dame (leider weiß ich nicht mehr genau, wer es war), habe ich das Kissen von meinem Clear Jelly Stamper gründlich mit Spüli gewaschen, danach war der Stempel wieder einsatzbereit und hat auch die Motive aufgenommen. Ich war schon kurz vorm Verzweifeln!

Mit meinem alten, kleinen Essence-Stamper hat das stempeln auf die Matte übrigens nicht funktioniert. Man braucht wohl ein besonders klebriges Kissen :)

Im August wurde ich von der Seite Nur Besten gefragt, ob ich Lust hätte, ein paar Produkte zu testen. Die Seite ist quasi die Deutsche Version vom Born Pretty Store, aber dennoch mit Sitz in Asien. 

Leider hat mein Päckchen wirklich sehr lange gebraucht. Der Versand ist kostenlos. Man bekommt auch eine Sendungsnummer, laut der ich gesehen hab, dass mein Päckchen ewig lang am Zoll festhing. Es hat 3 Monate gedauert, bis ich es in den Händen hielt. Liegt aber wohl an der Post, andere Bloggermädels hatten ihr Päckchen in den angegebenen 3-5 Wochen.


 Heute möchte ich euch eine Stempelplatte zeigen, die ich mir ausgesucht habe (BP-L009, #19346). Sie kam in einem hübschen Papierschuber mit Atzekenmuster. Ich habe mir ein Motiv ausgesucht, das ich mit 'White On' von Sally Hansen mehrmals auf die Silikonmatte gestempelt habe. Nach einer kurzen Trocknungszeit habe ich dann mit einem Dottingtool die leeren Stellen mit 'I'm So Fluffy' von Essence und der Nummer 441 von Hema ausgemalt. Das ganze habe ich dann nochmals trocknen lassen und mit Topcoat versiegelt. Nach etwa einer halben Stunde konnte ich die Decals durch Biegen der Matte einfach ablösen und auf dem Nagel anbringen. Topcoat drüber, fertig!




Diese Methode wollte ich schon länger ausprobieren, aber nie hat es so richtig klappen wollen. Mit so einer Matte ist es natürlich einfacher! Ich bin schon ein bisschen stolz, muss ich zugeben :D Was sagt ihr? 

Falls ihr dort auch bestellen wollt: Mit dem Code 0827AM10 erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung! :)

Kommentare

  1. Die Decals sind wirklich süß!
    Sieht super aus, alles zusammen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll, das Design ist echt schön geworden! lg

    AntwortenLöschen
  3. Zum Thema Stamper und Silikonmatte - wenn er zu klebrig ist, bleibt das Muster entweder auf dem Stempel oder zieht den Basecoat von der Matte wieder ab :D Ich glaube, es ist wirklich eine Kunst für sich und ich war echt froh, als ich einen passenden Stamper gefunden hatte :D

    Dein Design ist richtig schön zart geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jetzt bin ich noch erleichterter, dass das bei mir so geklappt hat :D

      Löschen
  4. Richtig schön! :)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über eure Kommentare! ♥

Beliebte Posts