Labels

Mehr anzeigen

Essence - Good Girl Bad Girl LE

Huhu ihr! 

Am Wochenende erreichte mich ein Päckchen von Cosnova, voll mit Produkten aus der neuen LE "Good Girl Bad Girl". Ich hab mich tierisch gefreut, danke nochmal an das Team :)
Ich muss euch vorwarnen, das ist ein Monsterpost, mit massig Bildern ;)

Im Paket sind enthalten:

- Blush 'Good Girls Wear Peach'
- Lippenstift 'It Wasn't Me!'
- Lipgloss 'Hello Sweetheart'
- Shimmer Powder 'Hello Sweetheart'
- Eyeshadow 'I once was an Angel'
und ein Parfum, 'Like a good Girl', eau de toilette
Nagellack: 
- 05 'It Wasn't Me' Glitter Effect
- 01 'Hello Sweetheart' Metallic Effect
- 01 'Hello Sweetheart' Effect Topper (huch, derselbe Name?!)
- 06 'I Once Was An Angel' Snake Effect
  
Der Blush kommt in einer stabilen Plastikverpackung und riecht gaaanz zart blumig. Die Farbe kann man am besten als Pfirsich beschreiben, mit einem zartem Schimmer. Die Deckkraft ist gut, die Farbe ist auf der Haut angenehm zart und unaufdringlich.
 




Der Lippenstift ist da schon eine Spur krasser. Die Verpackung ist schwarz und die Farbe würde man so erstmal als Schwarz-Lila beschreiben, aufgetragen sieht man, dass es ein dunkles Lila mit Bordeaux-Einschlag ist. Er lässt sich super geschmeidig auftragen. Ich find die Farbe wirklich abgefahren-schön, aber sie steht mir leider garnicht. Aber dennoch freue ich mich, nun auch so eine Lippi-Farbe zu besitzen!





Der Lipgloss riecht zart süß-blumig und hat eine feine Rosa Farbe mit Schimmer. Da ich generell keinen Lipgloss benutze, ist das nichts für mich, aber ich hab sonst absolut nichts auszusetzen.




Das Shimmer Powder kommt in einer abgerundeten Plastik-Verpackung und auf dem Puder ist "there's always a bad girl inside the good girl" draufgestanzt. Auch hier findet man zarten Schimmer, eine schöne Hellrosa Farbe und einen schönen Schimmer auf der Haut. Ich habe noch nie solch ein Puder benutzt, ich bin mal gespannt, wie es sich im Gebrauch macht!





Das Eyeshadow bietet 4 Farben: Mattschwarz, Pink, Lila (haargenau passend zum Nagellack "It wasn't me") und ein Kupfer-Gold. Alle Farben lassen sich gut auftragen und haben bis auf das schwarz einen Metallic-Schimmer. Bis auf das Pink (welches blauen Augen einfach nicht steht) finde ich die Farben persönlich richtig schön für den Herbst.






Außerdem bietet die Edition noch ein Parfum, "Like A Good Girl". Enthalten sind 10ml in einer schmalen Zerstäuber-Flasche. Den Geruch würde ich als sehr blumig-pudrig-süß bezeichnen. Ich könnte mir vorstellen, dass der Geruch vor allem auch das etwas jüngere Publikum ansprechen könnte :)


Kommen wir zu den Nagellacken!
"It Wasn't Me" lila Glitzer-Lack mit kleinen Pink und Blau schimmernden Partikeln. Das Finish ist leicht rau, fast schon sandig. 
"Hello Sweetheart" ist ein silber-fliederfarbener Metallic-Lack. Wie bei fast allen Metallic-Lacken wird der Auftrag leider etwas streifig, da kommt man nich drum herum. Das sieht man bei manchen Lichtbedingungen mal mehr, mal weniger.



"Hello Sweetheart" (ja, die haben irgendwie denselben Namen...) ist ein Effect Top Coat. Er enthält unzählige rosa und goldene kleine "Streifen". Diesen Topper kann ich mir super zu einem Weihnachts-Nail-Art vorstellen :)


"Once I Was An Angel" ist ein Barbie-pinker Nagellack mit Snake Effect, der kleine, matte und pinkfarbene Partikelchen enthält und so zu einem leicht rauhem, glänzenden Finish trocknet. 



Ich habe zuerst "Hello Sweetheart" aufgetragen und dann das ganze freihand (nicht meine Stärke) mit Ruffian Nails mit "It Wasn't Me" aufgepeppt. Wie findet ihr es?







Insgesamt finde ich die LE ganz gut gelungen. Ein paar außergewöhnlichere und ein paar speziellere Produkte - Good Girl Bad Girl eben ;)

Kommentare

  1. Du hältst diese Sachen in der Hand als wären es deine wertvollsten Diamanten, das ist so faszinierend! Aus der LE finde ich wohl den Blush und den dunklen Lippi am besten, die Lacke reizen mich 0 :D Kaufen werde ich mir aber nichts ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ohje, ob das nun positiv ist? :D ich freu mich doch immer so, wenn ich was testen darf :D

      Löschen
  2. Schöne Präsentation, aber bei den Lacken stimmen die Namen nicht - essence hat das Scheiße gebaut. Der Snake ist der "caught in the middle" und der Metalllack ist der "who am i?". Ich hab nämlich dafür den richtigen "hello sweetheart" und "once i was an angel" bekommen. (Hab ja dafür von essence auch ne pampige "Ja, wissen wir schon" Antwort per Mail bekommen. lol) :/

    Ansonsten: ich mag das Ruffian Design - ich krieg sowieso ja nie im Leben hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au weia, da war wohl ein Namensdreher am Start :D Danke für die Info ;)
      Und es war auch mein erster Versuch, Ruffian Nails freihand zu machen. Wieso solltest du das denn nicht hinkriegen?! :)

      Löschen
  3. Du machst so wundervolle Bilder! Könnte ich mir wirklich immer wieder ansehen! Aus dieser LE habe ich mir bloß den schwarzen Lack "Caught in the middle" geholt...obwohl ich mir mittlerweile nicht mehr ganz so sicher bin, ob er jetzt auch wirklich so heißt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Dankeschön :)
      Ich glaube, beim Schwarzen müsste der Name stimmen!

      Löschen
  4. Ich mag deine Art, wie du die Sachen vorstellst, unheimlich gerne. Mach weiter so! ♥
    Ich hab auch ein Testpäckchen mit fast den selben Sachen bekommen :-) Aber sag mal, hast du den pinkfarbenen lack mit dem "snake effect" schon probiert (bei mir hat er auch ein falsches Label ...das mit dem "leather effect",aber das Klebchen auf dem Deckel halte ich als relevant, also snake) ich hab ihn heute lackiertund finde beim besten Willen nix schlangenartiges... nur ganz wenige winzige Körnchen ... :((((( (siehe mein IG Konto) so wie du ihn beschreibst, kann ich nur denken, dass da nicht alles drin ist??? Hmmm.

    Nochmal: ein wunderschöner Artikel! ♥

    LG :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über eure Kommentare! ♥

Beliebte Posts