Labels

Mehr anzeigen

Ein Sandzauberlack


Hallöle Welt!

Endlich halte ich den Dance Legend Top Sahara in meinen Händen (und auch den Top Prismatic, den ich euch wann anders zeige). Das alles nur dank Malina von lackverliebt, die so lieb war und für mich und ein paar andere Mädels eine Sammelbestellung organisiert hat. Hier testet sie den Topper auch schon ausgiebig.

 Bei mir ist es nochmal eine extra Geschichte. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich absolut Rot-besessen. Ich liebe Rot! Und vorallem dunkelrot. Und ich liebe Sandlacke.
Seit monaten bin ich also auf der Jagd nach dem perfekten dunkelroten Sandlack. Am naheliegendsten ist noch der Chyna von Zoya. Aber der ist mir irgedwie wieder zu teuer und vielleicht auch zu hell im Rotton.

Ist also ein Überlack, der jegliche Farbe in einen Sandlack verwandelt, die Lösung?
Nun, irgendwie schon ein bisschen.


In dem Topper schwimmen ganz viele feine Glitzerteilchen, was mir persönlich sehr gut gefällt. Ein Sandlack hat zu glitzern!
Auf der Verpackung steht, dass man den Topper 10 Minuten nach auftragen der zwei Farblackschichten verwenden soll. Gesagt, getan. Ich habe als Grundfarbe meinen Lieblingslack verwendet: Orly - Smolder.
Auf meinen Fotos seht ihr zwei Schichten vom Sahara Top, eine war mir noch nicht sandlackig genug.



In der Sonne ist das Ergebnis wunderschön! Es glitzert und funkelt, und es ist wie ein dunkelroter Sandlack.
Nur im Schatten überzeugt mich das Ergebnis nicht komplett, denn da sieht es aus wie ein normaler Glitzerlack. Die Oberfläche fühlt sich übrigens fast komplett glatt an, auch nicht sandlackig. Aber ich muss auch sagen, meine zwei Schichten vom Topper waren sehr dünn, vielleicht muss ich da noch ein bisschen großzügiger sein.




Ich habe den Topper außerdem noch auf ein paar anderen Farben getestet.
 
OPI - I Saw, U Saw, We Saw, Warshaw

p2 - Royal Wedding (Satin Supreme Reihe)

p2 - Diva Expressiva

Essence - That's What I Mint

p2 - Casual Queen


Mein Fazit: Irgendwie hat sich mein Traum doch noch nicht so ganz erfüllt, aber ich bin dem seeehr nahe gekommen. Das Ergebnis find ich trotzdem wundervoll!! Auf jeden Fall ist der Topper eine schöne Idee, mit dem man auch helle Lacke aufhübschen kann.
 
Was haltet ihr vom Ergebnis?



Sonningen Gruß!
Nastuschi

Kommentare

  1. Ich finde das ergebnis richtig toll..die kombi mit smolder ist super..ich muss ihn auch bald mal verwenden..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Musst du mal machen. Ich wunder mich schon, wie du ihn so lange unprobiert lassen kannst :D

      Löschen
  2. Uiii, mit dem Royal Wedding gefällt mir der Topper wirklich super. Aber auch auf dem Teal und dem Mint...und eigentlich über allen :D Super, dass ich mir den auch bestellt habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find auch, dass er sich auf allen Farben gut macht. Bin dir sehr dankbar für die Bestellung! :D

      Löschen
  3. Die Kombination sieht super aus! Insgesamt finde ich das sieht sehr interessant aus! :)
    Fühlt sich glatt an und sieht trotzdem irgendwie aus wie ein Glitzer- Sandlack!? Das Klingt nach etwas was mir durchaus gefallen könnte! Ich habs nämlich lieber glatt! :)
    Ich denke mir gefällt er auf I Saw, U Saw, We Saw, Warshaw am besten. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, über dem OPI sieht der Topper aus wie ein Sternenhimmel :)

      Löschen
  4. Mir gefällt der Look super, schade dass die Oberfläche nicht auch sandig wird…
    Auf jeden Fall ein schönes Stück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, man munkelt, dass man einfach mehr und/oder dickere Schichten braucht. Das werde ich testen! :)

      Löschen
  5. Schade, dass die Oberfläche glatt bleibt... aber das Ergebnis an sich sieht schon toll aus und gefällt mir vor allem auf den helleren Farben sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, vor allem auf dem Gold macht er sich überraschend gut :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über eure Kommentare! ♥

Beliebte Posts